Aktuelle Nachrichten

NEWSID: 1613 Datum: 26.05.2020, 09:16 Uhr - Sachsen / CZ

Grenzöffnung trotz Coronavirus: Tschechien macht die Grenzen für Pendler wieder auf

Touristen können aber noch nicht passieren

Jetzt auch Tschechien: Die Regierung in Prag lässt sämtliche tschechisch-deutschen Grenzübergänge öffnen - seit Dienstag können Pendler damit wieder ohne größere Umwege in die CZ einreisen. An den Zufahren zu Tschechien gibt es nur noch stichpunktartige Kontrollen - Personenkontrollen für Touristen sollen zum 15. ... (weiterlesen)

NEWSID: 1612 Datum: 26.05.2020, 12:31 Uhr - Sachsen

Urteil für Bauschaumkiller

Vater, welcher seine 2 Kinder tötete, muss lebenslang ins Gefängnis

Es war wohl einer der brutalsten Morde an den eigenen Kindern: Laurent F. (56), würgte im Mai 2019 seine Kinder Maya (2) und Leo (5) spritzte ihnen Bauschaum in die Münder.  An die Tat konnte sich der Angeklagte nicht erinnern: "Dass ich meine Kinder getötet habe, ist Realität. Aber ich erinnere mich nicht", sagte Laurent F. im Prozess. Die ... (weiterlesen)

NEWSID: 1611 Datum: 24.05.2020, 19:15 Uhr - Sachsen

Stau! Autobahn 4 wird wieder zur Geduldsprobe

Etliche Unfälle zum Beginn des Pendelverkehrs am Sonntagabend

Immer wieder ist die Autobahn 4 ein Problem für die Pendler: Auch zum Start des Pendelverkehrs am Sonntagabend gab es aus Richtung Grenze mehrere Staus. Grund dafür mehrere Unfälle zwischen Ohorn und Dresden-Nord. Bei Ohorn kollidierten insgesamt 11 Fahrzeuge. Die Staulänge nahm bis 19.00 Uhr so zu, dass die letzte freie Ausfahrt in Richtung Dresden Uhyst a.T. ... (weiterlesen)

NEWSID: 1610 Datum: 24.05.2020, 16:25 Uhr - Sachsen

Sirenen heulen zum Tornado-Gedenken

Öffentliches Gedenken muss auf Grund von Corona ausfallen

Im Stadtgebiet von Großenhain heulten am heutigen Sonntag 15:30 Uhr die Sirenen für etwa 60 Sekunden. Anlass dafür ist das Erinnern an den schweren Tornado vor genau zehn Jahren. Damals am Pfingstmontag 2010 zog diese zerstörerische Naturgewalt über Großenhain hinweg. „Leider kann das von der Stadt Großenhain gemeinsam mit dem ... (weiterlesen)

NEWSID: 1609 Datum: 24.05.2020, 13:49 Uhr - Sachsen | Lausitz

Wieder Corona-Protest an B96

Auch Reichskriegsflaggen bei stiller Demonstration

Erneut waren Menschen in der Oberlausitz am Sonntag entlang der B96 zum stillen Protest gekommen. Zahlreiche Fahnen und Plakate kritisieren die aktuellen Maßnahmen auf Grund von Corona. Dabei fällt auf - viele Reichskriegsflaggen und Fahnen des Norddeutschen Bund halten die Menschen. Die Polizei kontrollierte die Einhaltung der Vorschriften und musste ersten Erkenntnissen ... (weiterlesen)