NEWSID: 1854
Datum: 17.02.2021 - 11:54 Uhr | Sachsen

Maskenpflicht im Auto bei mehr als einem Hausstand

Mütze und Sonnenbrille beim Fahren verboten

Maskenpflicht im Auto bei mehr als einem Hausstand: Mütze und Sonnenbrille beim Fahren verboten

Datum: 17.02.2021 - 11:54 Uhr
Ort: Dresden / Sachsen

Allein ein Passus in der neuen sächsischen Corona-Schutzverordnung, wonach im Auto eine Maske zu tragen ist, wenn mehr als ein Hausstand mitfährt ist fragwürdig. Doch nun legt die Sächsische Regierung noch einmal nach. Denn wer nun mit einer Mund-Nasen-Bedeckung Auto fahren (muss), darf nicht zusätzlich noch eine Sonnenbrille oder Mütze tragen. Das hat Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) am Dienstag noch einmal klargestellt. Laut Straßenverkehrsordnung dürfen sich Kraftfahrer nicht so verhüllen, dass sie nicht mehr erkennbar sind: "Zusätzliches Tragen von Mütze oder Kopfbedeckung oder Sonnenbrillen zur Mund-Nase-Maske führt zur Unkenntlichkeit. Das ist also nicht gestattet", erklärte der Innenminister.

DOWNLOAD / Symbolvideo
https://download.xcitepress.com/download.php?file=2021-02-16_auto_maske.mp4

Straßenumfrage Dresden
https://download.xcitepress.com/download.php?file=2021-02-17_umfrage_maske_auto.mp4

© xcitePRESS
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Bestellung & Newsdesk unter +49 (0) 174 53 53 920

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.