NEWSID: 1844
Datum: 16.02.2021 - 17:39 Uhr | Sachsen

Politischer Hintergrund: Person zündete sich vor Landtag an und starb später in Krankenhaus

Bekennerschreiben von PKK-Anhänger aufgetaucht

Politischer Hintergrund: Person zündete sich vor Landtag an und starb später in Krankenhaus: Bekennerschreiben von PKK-Anhänger aufgetaucht

Datum: 16.02.2021 - 17:39 Uhr
Ort: Dresden / Sachsen

In Dresden kam es am Freitagnachmittag gegen 13.30 Uhr zu einem dramatischen Vorfall. Passanten meldeten der Leitstelle eine brennende Person am Dresdner Landtag. Vom eintreffenden Rettungsdienst wurde umgehend der Rettungshubschrauber alarmiert, jedoch war der Patient zu instabil um ihn nach Leipzig in eine Spezialklinik zu fliegen. Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte er sich selbst mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Ein Großaufgebot von Polizei war vor Ort um den Einsatzort abzusichern. Die Hintergründe blieben unklar. 

UPDATE 16.02.2021
Am Montag berichtete die kurdische Nachrichtenagentur "Firatnews" (ANF), dass es ein Bekennerschreiben des PKK-Anhängers Halil S. (49) gäbe. Tatsächlich war dieser seit Freitag vermisst. Nun hat die Polizei die Identität geklärt - es handle sich dabei um den Kurden.

Seit 15. Februar 1999 sitzt PKK-Oberhaupt Abdullah Öcalan (71) auf der türkischen Gefängnisinsel Imrali in Haft. Rund um dieses Datum kommt es weltweit immer wieder zu Protesten von Kurden und deren Sympathisanten gegen die Haftbedingungen.

DOWNLOAD
https://download.xcitepress.com/download.php?file=2021-02-12_mannbrand_dd.mp4

© xcitePRESS
Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.

Bestellung & Newsdesk unter +49 (0) 174 53 53 920

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff zu den Videodateien zu erhalten.